EWA FINN

Im Spätherbst besuchte ich die in Berlin lebende Künstlerin: Ewa Finn in ihrem Atelier:   Und ich warne Sie vor: Bleiben Sie auf der Hut Es erinnert an Caspar David Friedrich. Das Gemälde von einem Mann, der mitten im Meer steht. Eine Rückansicht. Jünger, als der Mann auf dem Kreidefelsen Rügens. Auf den ersten Blick […]

Weiterlesen EWA FINN

Atelierbesuch bei Rebecca Raue

Auf der Artweek in Berlin nutzte ich die Gelegenheit, um die Künstlerin Rebecca Raue in ihrem Atelier zu besuchen. Die Meisterschülerin Rebecca Horns, die auch bei Georg Baselitz studiert hat, zeigte mir ihre aktuellen Arbeiten, die von den Wänden herab ihre Geschichten in den Raum des Ateliers flüsterten. Rebecca Raue erzählte, dass die Märchen Kalila […]

Weiterlesen Atelierbesuch bei Rebecca Raue

Korea in Hamburg und Berlin

Gleich zweimal habe ich Korea Ende September erlebt. Das Magazin Effilee hatte mich eingeladen die koreanische Küche kennenzulernen. Mit von der Partie waren zehn Bloger*innen und in Hamburg lebende Koreaner*innen. Beeindruckt hat mich, mit wieviel Liebe die einzelnen Zutaten zubereitet werden. Eigelb wird von Eiweiß getrennt und jeweils zu einem Omelette gebacken. Ein perfekt weißes, […]

Weiterlesen Korea in Hamburg und Berlin

Tracht & Bleiche

Schon seit mindestens sechzehn Jahren bin ich ein großer Fan Anke Feuchtenbergers. Die Künstlerin ist vor allem für ihre Comic-Kunst bekannt. Nun sind Anke Feuchtenbergers Bilder und Geschichten, die häufig in Buchform veröffentlicht wurden und werden keine herkömmlichen Comics oder Graphic Novels. Jedes Bild spricht für sich und bildet in seiner gesamten Komposition eine magische […]

Weiterlesen Tracht & Bleiche

Marina Abramovic

Wann macht man sich schon mal auf den Weg nach Bonn? Jetzt, wo der Regierungssitz sich schon ewig nach Berlin verabschiedet hat… Dabei hatte schon Beuys gesagt: „Bonn braucht Kunsthalle“. Und… wer hätte es gedacht? Die BUNDESKUNSTHALLE feierte 2017 ihr fünfundzwanzigjähriges Bestehen. Also doch kein Relikt der alten Bundesrepublik. Schon der Besuch des Außengeländes hat […]

Weiterlesen Marina Abramovic

Kunst in Hamburger Kirchen

Hinsehen.Reinhören – die Kunst in den Kirchen. Eine ungewöhnliche Ausstellung, zu der ich zwei Werke meiner (weiblichen) Sammlung verliehen habe. Ein kleines Resümée: 1. War ich beeindruckt vom Kurator der Ausstellung. Alexander Ochs brachte Werke von 25 Künstler*innen der Gegenwart in fünf Hamburger Kirchen zusammen. Und jede*r einzelne Künstler*in fand in den sakralen Räumen einen […]

Weiterlesen Kunst in Hamburger Kirchen

Hello World-Hamburger Bahnhof

Oder wie ich Beuys entdeckte… Wer derzeit in Berlin weilt, sollte sich die Ausstellung: Hello World im Hamburger Bahnhof nicht entgehen lassen. Erwartungsfrei und überraschungsoffen habe ich das zeitgenössische Museum vor kurzem besucht: Als Sammlerin interessiert mich das Theme: Revision einer Sammlung sehr und damit der Schwerpunkt dieser Ausstellung, die der Frage nachgeht: „Wie sähe […]

Weiterlesen Hello World-Hamburger Bahnhof